Kunst in Odense - Galerien, Skulpturen und Street Art

Gallery By art
Galerie By Art

Odense hat ein breites Angebot an kulturellen Aktivitäten. Es gibt zahlreiche Galerien und Ausstellungen, die sich hauptsächlich im Stadtzentrum befinden. Wir empfehlen Ihnen mit der Hauptausstellung in Brandts anzufangen und unsere Liste von hier aus abzuarbeiten.

Galerien
Brandts befindet sich in der ehemaligen Textilmühle Brandts Klædefabrik, und prägt heute das Latino-Viertel der Stadt. Die Ausstellung umfasst 3 Stockwerke und neben der dauerhaften Ausstellung, die hauptsächlich Künstler von Fünen zeigt, gibt auch immer einige Gastausstellungen.
Ein kleiner Hinweis – Skagen war nicht die einzige Künstler-Kolonie des goldenen Zeitalters Dänemarks

Jens Galschiøt ist ein bekannter Künstler aus Odense. Er ist hauptsächlich für seine Protest-Kunst bekannt. Eine seiner bekanntesten Werke ist die Säule der Schande und die Skulptur „Mein innerer Schweinehund“. Sein Studio kann besucht werden und Sie können ihm bei der Arbeit zuschauen. Weitere nennenswerte Galerien in Odense sind die Galerie Rasmus und Filosoffen, die in einem wunderschönen Gebäude am Flussufer liegt.

Street Art

Innerhalb der letzten Jahre ist Odense immer bunter geworden und heute gibt es an zahlreichen Wänden bekannter Gebäude der Stadt Street Art zu bestaunen. Das größte Kunstwerk ist ohne Zweifel ROA’s Fisch und Vogel auf dem Silo am Hafen. Einer unserer Favoriten ist Don John’s (ein lokaler Künstler) Portrait von Hans Christian Andersen im historischen Viertel.

ROAs Straßenkunst auf Odense Hafen
Street Art von ROA

Skulpturen
Dies wird Ihnen bestimmt schnell ins Auge stechen – in Odense gibt es viele Skulpturen. Das Stadtzentrum ist voll mit Kunstwerken, die unter dem Motto von Hans Christian Andersen stehen. Einige werden von den Bewohnern der Stadt geliebt, andere lösen eher Diskussionen aus. Wenn Sie in Odense sind, sollten Sie in jedem Fall Oceania, eine Meeresgöttin, einen Besuch abstatten. Sie liegt am Flakhaven, dem Platz vor dem Rathaus. Viele Besucher wundern sich, ob es sich dabei um einen Mann oder eine Frau handelt und warum sie genau dort liegt. Nichts desto trotz, Kinder haben großen Spaß mit ihr und benutzen sie häufig als Rutsche, was man auch an dem glänzenden Streifen auf ihrem Vorderkörper erkennen kann.

Bjørn Nørgaard's Hans Christian Andersen sculptureBjørn Nørgaards (dänischer Künstler) Interpretation von Hans Christian Andersen

Teilen Sie diese Seite