Odenseer Rathaus - gebaut 1881-1883

Das Odenseer Rathaus
Im Laufe der 1880er Jahre wurde das italienisch-gotisch inspirierte Rathaus nach Entwürfen und Plänen der Architekten Herholdt und Lendorf errichtet.
Dies geschah an der gleichen Stelle, an der Odenses ältestes, viel kleineres und viel schöneres Rathaus bereits 400 Jahre gestanden hatte. Jedoch wurde das Gebäude von 1480 von der auch in der Baukunst wechselnde Mode als "widerlich aufgrund seines gotischen Geschmacks" abgestempelt.

Das heutige Rathaus
Das Haus der Stadt, das Rathaus, hat heute einen Anbau, der von  B. Helweg-Møller im Jahre 1937 konstruiert wurde. 
Diese Aufgabe war schwierig. Ein Teil der alten Gebäude, nämlich der Teil, der zum Flakhaven zeigt, sollte stehen bleiben. Ein neues, großes Bauwerk in zeitgemäß schlichterem Stil musste mit dem altem erhaltenem Teil zu einer Einheit verbunden werden.

Dann kam der Krieg und verzögerte die Durchführung der Baupläne.
Der Turm hinter dem Haupteingang wurde 1942 abgerissen. Danach lag die Arbeit einige Jahre still, und erst 1955 konnte das neue Rathaus eingeweiht werden. Dies geschah am 2. April, am 150. Geburtstag von Hans Christian Andersen.

Öffnungszeiten / Datum

02/01/2019 - 31/12/2019 Montag - Mittwoch 09:00 - 15:30
02/01/2019 - 31/12/2019 Donnerstag 09:00 - 17:30
02/01/2019 - 31/12/2019 Freitag 09:00 - 12:30

Teilen Sie diese Seite

Aktualisiert von

VisitOdense joan@visitodense.com
 

Kontakt

Adresse

Odense Rådhus
Vestergade 2
5000 Odense C

Telefon

+45 66131372

Fakten

  • Einrichtungen

    • Service Hunde erlaubt
    • Hund erlaubt
  • Typ

    • Rathaus
    • Architektonisch interessant
  • Zugang

    • Nur nach Vereinbarung

Anreise

Hier Geokoordinaten ansehen

Longitude : 10.387705
Latitude : 55.395851