Hans Christian Andersen Fragen

Fragen und Antworten über H.C. Andersen – Hier finden Sie einige Antworten auf Fragen, die uns besonders häufig gestellt werden. Wussten Sie zum Beispiel wo H.C. Andersen begraben wurde? Oder wer H.C. Andersen im Kino gespielt hat? Oder was sein Lieblingsschloss auf Fünen war?

  • Wer war Hans Christian Andersen? – Hans Christian Andersen war ein dänischer Schriftsteller und vielseitiger Künstler. Er ist hauptsächlich für seine vielen Märchen bekannt. Abgesehen davon, schrieb er auch Romane, Reiseberichte, Theaterstücke und Gedichte. Außerdem war er ein begabter Papier-Künstler und seine Scherenschnitte sind einzigartig. Einige weitere seiner Talente waren das Zeichnen, Blumengestecke, Gesang und Tanz.
  • Wann wurde Hans Christian Andersen geboren? – Am 2. April 1805
  • Wann starb Hans Christian Andersen? – Am 4. August 1975
  • Wo ist Hans Christian Andersen begraben? – Am Assistens Friedhof in Kopenhagen
  • Woran starb Hans Christian Andersen? – An Leberkrebs
  • Wer spielte Hans Christian Andersen im Film 1952? – Danny Kaye
  • Wo kann ich das Hans Christian Andersen Museum finden? – Die Adresse ist Claus Bergs Gade 11, 5000 Odense C.
  • Wo finde ich das Hans Christian Andersen Elternhaus? – Die Adresse von seinem Elternhaus ist Munkemøllestræde 3, 5000 Odense C.
  • Wo befindet sich das Hans Christian Andersen Geburtshaus? – Andersens Geburtshaus, das kleine gelbe Eckhaus, befindet sich in der Hans Jensens Stræde 45, 5000 Odense C.
  • Wo ist die Hans Christian Andersen Statue? – Es wurden zahlreiche Skulpturen von Hans Christian Andersen gefertigt. In Odense finden Sie beispielsweise eine Skulptur von Louis Hasselriis im Garten hinter der Kathedrale. Eine weitere, die von Jens Galschiøt angefertigt wurde, und die H.C. Andersen auf einer Bank sitzend darstellt, kann vor dem Radisson Hotel H.C. Andersen bestaunt werden. Viele weitere Skulpturen des Autors, die beliebte Fotomotive darstellen und ihn unter anderem beim Vorlesen eines Märchens zeigen, stehen in Kopenhagen und im Central Park in New York.
  • War Hans Christian Andersen homosexuell? – Die Antwort auf diese Frage kommt darauf an, wen Sie fragen. Niemand kann dies definitiv beantworten, da Andersen selbst sich nicht dazu geäußert hat. Es ist auf jeden Fall sicher, dass er romantische Gefühle für viele verschiedene Personen hegte, darunter sowohl Männer als auch Frauen.
  • Wo lebte Hans Christian Andersen? – Seine ersten 14 Lebensjahre verbrachte er in Odense. Danach zog er nach Kopenhagen um, wo er unter anderem in Nyhavn wohnte.
  • War Hans Christian Andersen verheiratet? – Nein, H.C. Andersen war niemals verheiratet. Er war einige Male verliebt, jedoch niemals wirklich erfolgreich.
  • War Hans Christian Andersen der Sohn eines Königs?Diese Theorie wird häufig zum Gesprächsthema und basiert hauptsächlich darauf, dass der junge Hans häufig mit dem Prinzen im Schlosshof spielte, während seine Mutter dort arbeitete. Ein weiterer Grund war sein herzlicher Empfang in der Hauptstadt. Es wurde jedoch niemals bestätigt oder bestritten.