Weiter zum Inhalt
©  Foto:

GoMonkey Odense (Kletterpark)

Bei GoMonkey lieben wir Klettern, Schmetterlinge im Bauch, Bungee-Jumping, lange Seilbahnen, Hüpfen, Spielen – und Toben. All dies können Sie bei GoMonkey tun - und das in der wunderschönen Umgebung und oben in den Bäumen.

Der Besuch eines Kletterparks ist eine großartige Möglichkeit, den heimischen Wald zu erkunden. Es ist auch eine großartige Möglichkeit, Ihre Sinne zu erkunden! Die meisten von uns haben wahrscheinlich einen Punkt erlebt, an dem das Gehirn sagt, so weit und nicht mehr! Aber es ist ein tolles Erlebnis, die Grenze zu durchbrechen, den höchsten Baum im Wald zu finden und auf die Spitze zu klettern. Wir haben jedoch Kurse und Herausforderungen für alle Niveaus. So haben Sie immer die Möglichkeit, ruhig in den Tag zu starten und sich langsam Mut zu machen – und wer weiß? - vielleicht stehst du am Ende des Tages 15 Meter in der Luft und bist bereit für deinen ersten freien Fall.

Unsere Philosophie bei GoMonkey ist, dass es auch der Natur gut gehen soll. Wir leben von gesunden Bäumen und darauf bauen wir unsere Attraktionen. Die Bäume dürfen nicht übermäßig beansprucht werden, deshalb bauen/renovieren wir immer mit Piercing. Durch ein Piercing erleidet das Holz möglichst wenig Schaden. Insbesondere das Kambium (das unter der Rinde liegt - und dort werden Nährstoffe in den Baum "aufgenommen") wird nicht beschädigt, und dies stellt sicher, dass die Bäume viele, viele Jahre gesund und intakt sind.

Vom 01.12 - 01.02 ist es nach Vereinbarung geöffnet.