Was möchten Sie in Odense erleben?
Schließen

Willkommen in Odense

Hans Christian Andersens Heimatstadt

Odense ist eine kulturelle und historische Stadt und die lange Geschichte der Stadt ist deutlich spürbar. Hans Christian Andersen wurde in Odense geboren und seine lebhafte Fantasie inspiriert und prägt die Stadt auch heute noch nach wie vor. Sie können H.C. Andersens Fußstapfen durch die historische Altstadt folgen und ein Gefühl für das Leben in Odense, wie es vor 200 Jahren war, bekommen.

Auch bei den vielen Festivals, die jährlich stattfinden und die Stadt so lebenswert und aufregend machen, wird sein Einfluss spürbar. Abgesehen davon, ist Odense gleichzeitig auch eine pulsierende und urbane Stadt. Sie können am Leben vor Ort teilhaben, die gemütliche Atmosphäre erleben, die aufregende lokale Gastronomie-Szene erkunden oder in einer der vielen grünen Oasen spazieren gehen.

Es schadet nichts, in einem Entenhofe geboren zu sein, wenn man nur in einem Schwanenei gelegen hat.
Hans Christian Andersen

Die besten Tipps für Odense

Hans Christian Andersens Heimatstadt

Kommen Sie Odenses bekanntestem Stadtkind, Hans Christian Andersen ein Bischen näher. Der Multikünstler Andersen beeindruckte mit Märchen, Theaterstücken, Biografien, Reisebeschreibungen, Scherenschnittte und vielem mehr.

Veranstaltungen

Odense ist für all die vielen Events und Festivals bekannt. Odense hat jedoch ein lebhaftes kulturelles Leben in vielerlei anderer Hinsicht zu bieten. Das Theater, das Konzerthaus, die Fünische Oper und viele weitere lokale Institutionen bieten das ganze Jahr über kulturelle Erlebnisse.

Erlebnisse in Odense

Lebendige Gastronomieszene

An jeder Ecke tauchen hervorragende neue Restaurants auf – angeblich soll es aktuell in Odense sogar mehr Restaurants pro Einwohner als in Kopenhagen geben. Ob das nun stimmt oder nicht – die Einheimischen essen mehr auswärts als je zuvor und das Angebot ist wahrhaftig beeindruckend.

Eine Stadt voller Geschichte(n)

Odense ist eine der ältesten Städte Dänemarks und überall kann man den Lauf der Geschichte spüren. In den Museen können Sie die Wikingerzeit, die Eisenzeit, das Leben auf dem Land des 19. Jahrhunderts, den Kalten Krieg und den Alltag der Großeltern und Urgroßeltern erleben.

#visitodense