Weiter zum Inhalt

VisitOdense arbeitet mit lokalen Netzwerken

Foto: Jonas Legarth

Bei VisitOdense arbeiten wir daran, lokale Kooperationen zu stärken, denn durch Zusammenarbeit schaffen wir Ergebnisse. Gemeinsam können wir unsere Ressourcen bündeln und Kampagnen mit größerer Wirkung planen, als wenn wir alle unsere Botschaft herausschreien würden.

Foto:Johan Joensen

Odenses Netzwerk für Kulturtourismus

Die meisten nationalen und internationalen Gäste, die unsere Stadt besuchen, tun dies, um unser kulturelles Leben zu genießen. Das kulturelle Leben lockt Gäste in die Stadt und schafft Einnahmen in den kulturellen Einrichtungen, Hotels, Restaurants, Cafés und Geschäften. Kulturell interessierte Gäste sind oft aktiver und neugieriger als andere Touristen. Sie erleben gerne verschiedene Kulturformen und gewinnen ein besseres Verständnis für die Kultur der Einheimischen. In VisitOdense möchten wir die Bemühungen zur Förderung des Kulturtourismus der Stadt durch eine enge und koordinierte Zusammenarbeit mit relevanten Kulturinstitutionen unterstützen. Einschließlich Wissensaustausch, neue Kooperationsmodelle, Produktentwicklung und Marketing. In diesem Bestreben unterstützt VisitOdense das „Cultural Tourism Network“, an dem alle großen kulturellen Institutionen in Odense teilnehmen. Die Partner, die an Odenses Netzwerk für Kulturtourismus teilnehmen, repräsentieren sowohl historische Museen, Kunstmuseen, ein Symphonieorchester, Theater und kleinere Veranstaltungsorte.

First Hotel Grand Odense

Foto:Raisfoto

Find out what we are up to: