skip_to_main_content

DCU Camping Odense

Camping Odense liegt zentral in der Stadt und ist ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge auf der ganzen Insel, da der Abstand zu den Küsten und den anderen Städten nicht sehr groß ist.

Odense hat eine Menge von Sehenswürdigkeiten anzubieten z.B. das Hans Christian Andersen Museum, der Odenseer Zoo, das Eisenbahnmuseum und Brandts.
Während des Sommers gibt es viele kostenlose Veranstaltungen wie z.B. Musik, Theater und Rummel.

Der Campingplatz liegt am südlichen Ende der Stadt nahe am Freilichtmuseum "Den Fynske Landsby" und den rekreativen Gebieten in Fruens Bøge.
 
Es gibt ein Servicegebäude und Fernsehaufenthaltsraum, Swimmingpool, Spielplätze, Sprungkissen, Fußballplatz, Volleyballnetz, Tischtennis, Minigolf und einen Hotspot.

An Feiertagen und in den Schulferien gibt es oft Aktivitäten für Kinder.