Odense Sinfonieorchester

Mit seinen zwei international anerkannten Dirigenten an der Spitze, 73 Musiker 17 Nationalitäten, sowie mit dem Internationalen Carl Nielsen Competition und Festival spielt das Odense Sinfonieorchester eine prominente Rolle im Bereich klassische Musik in Dänemark.

Das Odense Sinfonieorchester - eins der fünf regionalen Orchester Dänemarks - wurde 1946 gegründet, aber seine Wurzel bestehen schon seit etwa 1800. Das Orchester, das im Odense Konzertsaal seinen Sitz hat, hat ein jährliches Publikum von rund 95.000 Personen.

Die zentrale Beschäftigung des Orchesters sind symphonische Konzerte. Darüberhinaus macht das Orchester auch Schul- und Familienkonzerte, Kirchen- und Kammerkonzerte, sowie Opervorstellungen und CD-Aufnahmen. Die Diskographie des Orchersters ist vielfaltig und zählt mehr als 60 Werke, inklusive mehrere Preisträger - und mehr sind unterwegs.