©VisitOdenseFoto:Daniel Jensen

Carl-Nielsen-Viertel

Was finden Sie im Carl-Nielsen-Viertel?

In Carl Nielsen finden Sie mehrere unterschiedliche Wohnkomplexe, einige mit schönen organischen Formen, andere mit scharfen Kanten. Der Kontrast zwischen diesen Formen ist wunderschön und erzeugt eine Dynamik im Viertel, die man erlebt haben muss. Ein weiteres einzigartiges Merkmal des Viertels ist das Fischgrätenpflaster, das ebenfalls eine einzigartige Dynamik erzeugt.

Das Viertel hat viel Platz für Geschäfte geschaffen. Hier finden Sie Jeff and Joy Børnesko, wo Sie alles für die Füße der Kleinen bekommen, Små Stjernestunder, ein familienfreundliches Café, und LE KLINT Brand Store, der seit 1943 die einzigartigen LE KLINT-Lampen in Odense herstellt.

Die städtische Umgestaltung

Von einer stark befahrenen Straße, die die Stadt in zwei Hälften teilte, zu einer geschlossenen Straße, in der neue und schöne Gebäude entstanden sind - das war der Plan für die städtebauliche Umgestaltung der Thomas B. Thriges Gade. Thriges Gade, und das ist auch gelungen. Und wie eine Ader zieht sich die Stadtbahn durch das Viertel und sorgt für noch mehr Kohärenz im Stadtzentrum.

pige-paa-cykel-i-carl-nielsen-kvarteret

Foto:Jonas Legarth

Der Kontrast zwischen Alt und Neu

Das Carl-Nielsen-Viertel liegt in der Nähe des alten historischen Viertels, des H.C. Andersen-Viertels. Andersen-Quartier, wo der Kontrast zwischen diesen beiden Vierteln groß ist, aber auf eine schöne und dennoch kohärente Weise. Hier treffen die bunten, kleinen Häuser des H.C. Andersen-Viertels auf die größeren, organischen, aber scharfen Wohnblocks. Im Carl-Nielsen-Viertel finden Sie einen wunderschön bepflanzten Innenhof, den Rosenhaven, der direkt an die Rosengade angrenzt und die beiden unterschiedlichen Viertel auf schöne Weise miteinander verbindet.

Gåtur i Carl Nielsen Kvarteret

Foto:Jonas Legarth