Die Hans Christian Andersen Skulptur

Foto: VisitOdense
Attraktionen
Denkmäler
Addresse

Eventyrhaven

5000 Odense C

Kontakt

Die vom Künstler Louis Hasselriis geschaffene Hans Christian Andersen Statue aus Bronze wurde am 19. Juni 1888 im Königsgarten enthüllt, 1905 auf den Gråbrødre Plads und 1949 letztlich an ihre aktuelle Stelle im Eventyrhaven (Märchengarten) umgesiedelt.

Louis Hasselriis hielt sich mit kleineren Unterbrechungen bis zu seinem Tod 1869 in Rom auf. Von dort aus nahm er an einem Wettbewerb teil, dessen Ziel es war, eine Statue von dem Märchendichter in Kopenhagen zu entwerfen. Obwohl er den Wettbewerb zwar nicht gewann, arbeitete er weiter an seinem Kunstwerk und kämpfte für die Aufstellung seiner Statue in Odense. 1888 erreichte er sein Ziel, als die Bewohner von Odense genug Geld gesammelt hatten, um sie zu kaufen. Hasselriis war jedoch nie wirklich zufrieden mit der Umsetzung der Statue.

Falls Sie Hans Christian Andersens Leben und Geschichte interessiert, dann ist ein Besuch in seinem Museum und Elternhaus empfehlenswert.

Addresse

Eventyrhaven

5000 Odense C

Facilities

Skulptur

Statue

Erleben Sie auch

Aktualisiert von: