H.C. Andersen in Odense

Der berühmte Märchenautor Hans Christian Andersen wurde in Odense geboren. Dass die Stadt und seine Bewohner stolz darauf sind sieht man auch. Über das ganze Stadtzentrum sind Skulpturen verteilt, die verschiedenste Charaktere seiner Märchen darstellen. Außerdem gibt es zahlreiche Statuen und Museen, die in Verbindung mit Hans Christian Andersen stehen und die Sie besuchen können.

Insbesondere sein Geburtshaus, das ikonische gelbe Eckhaus, das auf etlichen Postkarten abgebildet ist, ist einen Besuch wert. Nicht weit davon entfernt liegt das Hans Christian Andersen Museum. Der Schwerpunkt hier liegt auf den Arbeiten des Schriftstellers, sowie seiner Papierkunst. Zuletzt ist noch das Kindheitshaus von Hans Christian Andersen in Munkemøllestræde zu erwähnen. Dies ist wohl eine der authentischsten Sehenswürdigkeiten, indem Sie die Räume, in denen die Familie gewohnt und gearbeitet hat, begutachten können.