Sehenswürdigkeiten in Odense

Odense bietet zahlreiche spannende Attraktionen und Aktivitäten - sowohl für Kinder als auch für Erwachsene. Verabsäumen Sie es nicht, die einzigartige Atmosphäre der Altstadt zu erleben. Momentan wird sie mit der modernen Fußgängerzone verbunden, die Bauarbeiten sollten jedoch bis 2020 abgeschlossen werden.

In der Altstadt befindet sich das Hans Christian Andersen Museum, der Geburtsort von Hans Christian Andersen, das Elfenhügel Kulturhaus für Kinder (Elverhøj) und das Stadtmuseum Møntergården. All diese Attraktionen können neben dem Geburtshaus von Hans Christian Andersen mit nur einem einzigen Ticket besucht werden.

Denken Sie daran, dass Kinder und Jugendliche unter 17 Jahren in Begleitung von einem Erwachsenen kostenlosen Zutritt zu den meisten Attraktionen erhalten.

Das Andersen Geburtshaus im Hans Jensens Straße

Hans Christian Andersen - Sehenswürdigkeiten

Hans Christian Andersen wurde in Odense geboren und ein Besuch hier ist eine Gelegenheit, unseren Lieblingsmärchen-Autor im Detail zu erforschen.

Eventyrhaven (Der Märchengarten)

Parks und Gärten in Odense

Odense ist als die grüne Hauptstadt von Fünen bekannt. Dank all seiner charmanten Parks und dem Fluss, der durch das Stadtzentrum fließt, hat man das Gefühl mitten in der Natur zu sein.

Wandgemälde in Bangs Boder

Street Art in Odense

Finden Sie einige der bekanntesten Beispiele der Straßenkunst in Odense, unter anderem zwei Wandgemälde des belgischen Künstlers ROA, die einen Fisch und einen Vogel in seinem sehr erkennbaren Stil darstellen